Moreno Nesta heisst der neue Trainer der 1. Mannschaft bei unserem FC Männedorf.
Nach lehrreichen Jahren im Juniorenbereich des FC Red Star Zürich, fühlt sich Moreno bereit für den Schritt in den Aktivenfussball. Der 36-jährige tritt per sofort die Nachfolge von Mike Koller an und durfte das Team bereits zu den ersten Trainingseinheiten begrüssen. Das Ziel den Klassenerhalt in der 2. Liga erneut zu realisieren, und dabei auch noch möglichst viele eigene Junioren erfolgreich ins Team zu integrieren, wird nicht einfach zu erreichen sein. Doch dieses schwierige Unterfangen darf Moreno mit der Rückendeckung des ganzen Vereins, viel Geduld und dem klaren Bewusstsein um diese Mammutaufgabe, in aller Ruhe angehen.

«Als die Anfrage seitens des FC Männedorf kam, musste ich nicht lange überlegen. Was gibt es schöneres für einen Fussballtrainer, als die Möglichkeit zu bekommen die 1. Mannschaft bei seinem Herzensverein zu übernehmen. Natürlich freue ich mich sehr auf diese Herausforderung, bin mir aber auch bewusst welch anspruchsvolle Aufgabe ich mir damit zugemutet habe. Ich freue mich bereits sehr darauf die Mannschaft näher kennenzulernen und gemeinsam in eine Richtung zu marschieren.» lässt sich Moreno bei seiner Vertragsunterschrift zitieren.

Willkommen Muri, wir wünschen dir viel Freude und Erfolg zusammen mit unserem Fanionteam!